Austria schießt FC St. Gallen ab

Aufmacherbild

Die Austria fegt im Trainingslager im türkischen Belek über den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen mit 4:0 (2:0) hinweg. Neuzugang David de Paula eröffnet den Torreigen (21.), Philipp Hosiner erzielt per Elfmeter (30.) den 2:0-Pausenstand. Der Stürmer markiert auch das 3:0 nach 58 Minuten. Den Endstand stellt Roman Kienast erneut per Strafstoß her (70.). Aufsteiger Grödig gewinnt ein Testspiel in Side gegen VfR Aalen 3:0 (2:0). Die Tore erzielen Zulechner (6., 68.) und Salamon (12.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen