Austria startet mit Heimprogramm

Aufmacherbild
 

Obwohl, oder gerade weil, die Austria an der Tabellenspitze überwintert, gibt es nach den Feiertagen keine Verschnaufpause mehr. Die Regenerationsphase geht zu Ende, die Spieler starten in diesen Tagen mit ihren Heimprogrammen, die Kräftigungs-, Stabilisationsübungen und Läufe beinhalten. "Zum Teil auch richtig intensive", verrät Fitnesscoach Dr. Martin Mayer. Die Intensität basiert auf den Ergebnissen der leistungsdiagnostischen Tests, die vor der letzten Herbst-Partie absolviert wurden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen