Erste Änderungen beim FAK

Aufmacherbild
 

Wie "Kurier" und "Krone" übereinstimmend berichten, hat Nenad Bjelica die ersten (minimalen) Veränderungen im Kader der Wiener Austria vorgenommen. Srdan Spiridonovic erhält eine Nachdenkpause und kommt vorerst bei den Amateuren zum Einsatz. Dafür werden die beiden Talente Sascha Horvath und Bernhard Luxbacher im Spiel gegen Wiener Neustadt (So., 16:30) im Kader der Profis stehen. Zudem gab es am Dienstag eine kurze Aussprache zwischen dem kroatischen Trainer und seinen Spielern.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen