Generali-Arena mit 17.000 Fans

Aufmacherbild
 

Die Wiener Austria beschließt den Neubau der Nord- und Westtribüne. Die Gesamtkapazität der Generali-Arena soll danach 17.000 Zuseher betragen. Zudem wird das Trainingsgelände neu gestaltet und die Akademie erweitert. Es ist dafür ein Budget-Volumen von 45 Millionen Euro vorgesehen. Die Pläne sollen bis 2019 komplett umgesetzt werden. Das Stadion soll bereits im Sommer 2017 fertig sein. Die Gremien der Violetten haben die Pläne bereits gutgeheißen. AG-Vorstand Kraetschmer: "Positives Signal."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen