Ernüchterung ohne Ende bei Sturm

Aufmacherbild
 

Frust bei Sturm nach der 2:4-Pleite gegen zehn Rapidler. "Ich bin wirklich enttäuscht, dass wir trotz eines Mannes mehr im Prinzip gar nicht überlegen waren. Das ist bitter", ärgert sich Darko Milanic. Den Coach der Grazer stören vor allem die Ängstlichkeit des Mittelfelds und die dummen Gegentore. Bezüglich des Elfmeters zum 1:2 übt der Slowene harsche Kritik an einem Routinier: "Todorovski macht einen Fehler wie ein Kind – anstatt Erfahrung in die Mannschaft zu bringen, bringt er zu wenig."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen