FAK: Erleichterung bei Hosiner

Aufmacherbild

Die Wiener Austria zeigt sich nach dem Befreiungsschlag gegen Wiener Neustadt (5:0) erleichtert. Vor allem Goalgetter Philipp Hosiner, der nach drei Liga-Spielen ohne Treffer einen Doppelpack gegen die Niederösterreicher schnürte. "Ich habe gewusst, dass ich irgendwann wieder treffe. Im Training klappt es ja auch. Die Zuschauer haben mich außerdem sehr gut unterstützt. Ich habe gespürt, dass mir alle ein Tor gewünscht haben – auch der Trainer und meine Mitspieler", so der Stürmer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen