Einbruch beim Wolfsberger AC

Aufmacherbild
 

Die Spieler des Wolfsberger AC sind am Montag bestohlen worden. Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, dringt ein unbekannter Täter während des Trainings am Nachmittag in die Umkleidekabinen der Wolfsberger Lavanttal-Arena ein. Dort erbeutet er Geldtaschen mit Bargeld in der Höhe von 1.500 Euro. Das Team von Dietmar Kühbauer will am kommenden Sonntag (19 Uhr) in der Bundesliga zuhause gegen EL-Quali-Starter SCR Altach den zweiten Saisonsieg feiern.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen