Sturm-Angreifer fällt länger aus

Aufmacherbild
 

Hiobsbotschaft für Sturm Graz. Angreifer Bright Edomwonyi zieht sich bei seinem Kurzeinsatz gegen Admira (3:1) einen Mittelfußknochenbruch zu. Der 20-Jährige, der in der 75. Minute eingewechselt wurde, zog sich die Verletzung bei einem seiner ersten Zweikämpfe zu. Nach nur sechs Spielminuten musste der Stürmer aus Nigeria schon wieder ausgewechselt (81.) werden. Edomwonyi wird den Grazern, die mit 41 Punkten auf Rang vier liegen, somit in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen