Edlinger: "Nichts zu verbergen"

Aufmacherbild

Rapid-Präsident Rudolf Edlinger nimmt einmal mehr Stellung zu den brennen Fragen rund um den Verein. In puncto finanzieller Zukunft gibt er bei "Sky Sport Austria" zu, dass es "ein Ritt auf dem Vulkan", ist. Allerdings "haben wir nichts zu verbergen". Zudem spricht er sich für die Ausgliederung des Profibetriebs in eine Kapitalgesellschaft aus. Was das Stadion betrifft, seien die Aufträge so vergeben worden, dass sie bis zum Ende seiner Legislaturperiode auf dem Tisch liegen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen