Foda führt im Duell mit Fink 6:2

Aufmacherbild
 

Das Duell zwischen Sturm Graz und Austria Wien zum Auftakt der 9. Bundesliga-Runde (ab 16 Uhr) ist auch das Wiedersehen von Franco Foda und Thorsten Fink. Die beiden Deutschen standen sich zu aktiven Zeiten mehrmals gegenüber, Foda hatte in den Begegnungen mit 6:2 die Nase vorne. Zwischen 1990 und 1994 hießen die Arbeitgeber der heutigen Bundesliga-Trainer Leverkusen (Foda) und Wattenscheid (Fink), ab 1994 Stuttgart (Foda) und Karlsruhe (Fink). Als Trainer standen sie sich noch nie gegenüber.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen