Drazan fix in Kaiserslautern

Aufmacherbild

Der Transfer hat sich schon abgezeichnet, nun ist es amtlich: Christopher Drazan verlässt den SK Rapid und wechselt zum 1. FC Kaiserslautern. Der 22-jährige unterschreibt beim Tabellendritten der zweiten deutschen Bundesliga einen Vertrag bis Sommer 2016. Über die Vertragsmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. "Er bespielt die linke Seite, ist schnell und schlägt gute Flanken, wir sind überzeugt, dass er uns weiterhelfen wird", freut sich FCK-Trainer Franco Foda über den Neuzugang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen