Djuricin für Europacup fit

Aufmacherbild

Die Verletzung von Marco Djuricin hat sich als nicht besonders gravierend herausgestellt. Der Angreifer musste beim 5:0-Sieg von Sturm Graz im ÖFB-Cup beim Team Wiener Linien zur Pause aufgrund von Adduktorenproblemen ausgewechselt werden. "Meine Verletzung vom Cup-Spiel am Samstag ist nicht so schlimm. Ich kann am Donnerstag im Europacup spielen", teilt der 20-Jährige via Facebook mit. Die Grazer gastieren in der zweiten Runde der Europa-League-Qualifiaktion bei Breidablik aus Island.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen