Djuricin bei Brentford ein Thema

Aufmacherbild

Marco Djuricin soll nun auch auf der Insel Begehrlichkeiten geweckt haben. Wie der "Kurier" berichtet, soll Zweitligist Brentford zwei Millionen Euro für die Dienste des Sturm-Angreifers bieten. Der 22-Jährige, der bei 17 Saisontoren in 21 Pflichtspielen hält, steht auch bei Red Bull Salzburg hoch im Kurs. Gemäß dem Blatt steht eine baldige Entscheidung bevor, da sowohl Brentford als auch Salzburg zum Trainingsauftakt Gewissheit haben wollen. Djuricins Vertrag läuft bis Sommer plus Option.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen