Dibon sehnt Entscheidung herbei

Aufmacherbild

Christopher Dibon sehnt eine Entscheidung über seine Zukunft herbei. Der von Salzburg an Rapid verliehene Verteidiger will in Wien bleiben, wartet aber auf grünes Licht. "Ich bin nur der Spieler, habe meinen Teil dazu beigetragen, mein Statement dazu abgegeben und jetzt müssen sich das die Vereine ausmachen. Ich bin guter Dinge, dass wir eine gute Lösung finden", so der Verteidiger gegenüber LAOLA1. Eine Deadline gibt es nicht. Sportdirektor Müller betonte, dass es bereits Gespräche gab.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen