Grödig an Dibon interessiert

Aufmacherbild

Dass Christopher Dibon mit seiner Rolle bei Red Bull Salzburg nicht zufrieden sein kann, ist kein Geheimnis. Ein Leihgeschäft zu Rapid Wien steht daher schon seit Wochen im Raum. Nun gesellt sich laut "Salzburger Nachrichten" mit dem SV Grödig ein weiterer Interessent am 22-Jährigen hinzu. Der Innenverteidiger könnte beim Aufsteiger unter Trainer Adi Hütter Spielpraxis sammeln, die ihm bei nur sechs Liga-Partien und 261 Minuten Einsatzzeit in Salzburg verwehrt blieb.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen