Damari Thema bei RB Leipzig

Aufmacherbild
 

Der Austria könnte in der Winter-Transferzeit Stürmer-Star Omer Damari abhanden kommen. Laut Medienberichten hat Red-Bull-Sportdirektor Ralf Rangnick bei den Wienern bezüglich des Goalgetters aus Israel angeklopft. Der 25-Jährige soll bei RB Leipzig den an einem Kreuzbandriss laborierenden Ex-Rapidler Terrence Boyd ersetzen. Bei der Austria gibt man sich zugeknöpft. "Wir äußern uns zu diesem Thema nicht", so Sportchef Thomas Parits in der "Krone". Damaris Vertrag läuft bis Sommer 2018.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen