Neukirchner: Chef-Job kein Thema

Aufmacherbild

Der dauerhafte Cheftrainer-Posten beim SK Sturm ist für Günther Neukirchner kein Thema. "Ich habe die Lizenz gar nicht, dann wäre es eine Übergangslösung bis Winter und dann fängt man wieder zu suchen an", erklärt der 42-Jährige. "Entscheidend ist nicht, ob ich dort sitze oder ein anderer, entscheidend ist, dass der Trainer zur Philosophie passt und sich damit anfreunden kann, wie im Unterbau gearbeitet wird. Da muss man auf einer gemeinsamen Linie sein", setzt Neukirchner fort.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen