Belek: RBS-Juwel darf doch mit

Aufmacherbild

Zymer Bytyqi darf nun doch mit Salzburg ins Trainingslager nach Belek in die Türkei reisen. Die "Krone" hatte zuvor berichtet, dass der erst 16-Jährige aus disziplinären Maßnahmen nicht mit dabei wäre. Wie Salzburg am Mittwoch bekanntgibt, hat sich das nach einem Gespräch am Dienstagabend geändert. Das Juwel aus Norwegen wurde im Sommer für kolportierte 650.000 Euro aus Sandnes geholt, spielte auch schon in Testspielen im November des vergangenen Jahres mit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen