BL: Weniger Fans, Rapid Erster

Aufmacherbild
 

In der Zuschauerbilanz bleibt Rapid nach der Bundesliga-Saison 2012/13 die Nummer eins. Doch mit einem Schnitt von 13.900 Fans bei den 18 Heimspielen haben die Wiener um 2.500 weniger als noch 2011/12. Die Konkurrenz liegt dennoch deutlich dahinter: 2. Sturm 10.580, 3. Austria 10.350, 4. Salzburg 8.490, 5. WAC 5.360. Mit 6.940 Zuschauern pro Spiel verzeichnet die Bundesliga den schlechtesten Besuch seit Jahren (Vorjahr: 7.330), der Rekord steht bei 9.620 aus der Saison 2008/09.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen