Ankersen zwei Spiele gesperrt

Aufmacherbild
 

Red Bull Salzburg muss in den kommenden Wochen ohne Peter Ankersen auskommen. Der Däne wird vom Strafsenat der Bundesliga für zwei Pflichtspiele gesperrt. Grund für seinen Ausschluss im Derby gegen den SV Grödig waren beleidigende Worte in Richtung Schiedsrichter Dominik Ouschan. Altachs Ortiz muss wegen einer Tätlichkeit ebenfalls zwei Spiele zusehen (plus 1 Spiel auf Bewährung für sechs Monate). Martin Ehrenreich (Sturm) und Patrizio Stronati (Austria) fehlen ihren Vereinen für ein Spiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen