Rotpuller-Sperre, Trainer zahlen

Aufmacherbild
 

Austria-Verteidiger Lukas Rotpuller wird nach seiner Roten Karte wegen einer Tätlichkeit beim 2:2 in Grödig für zwei Spiele gesperrt, eines davon bedingt auf sechs Monate. FAK-Neo-Coach Thorsten Fink wird eine Geldstrafe von 200 Euro wegen unsportlichen Verhaltens und Nichtbefolgung einer Verbandsanordung aufgebrummt. Sturms Franco Foda wird wegen Schiedsrichterbeleidigung beim 1:0-Sieg gegen Altach zu 500 Euro verdonnert. Kapfenbergs Andreas Lasnik wird drei Spiele gesperrt (Tätlichkeit).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen