Wacker feiert ersten Heimsieg

Aufmacherbild

Der FC Wacker Innsbruck feiert in der 10. Runde den ersten Heimsieg. Die Tiroler besiegen Kapfenberg mit 3:1 (1:0) und verschaffen sich damit etwas Abstand nach hinten. Der für Perstaller früh eingewechselte Wernitznig avanciert dabei mit einem Doppelpack (41., 76.) und einem Assist zum Matchwinner. Das zwischenzeitliche 2:0 gelingt Merino (54.). Sencar kann aus einem direkten Freistoß, bei dem Wacker-Goalie Safar nicht gut aussieht, auf 1:2 verkürzen, am Ende gehen die Steirer aber leer aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen