Rapid siegt im Spitzenspiel

Aufmacherbild
 

Mit einem 2:0-Heimerfolg im direkten Duell schiebt sich Rapid an Leader Admira vorbei und führt nach dem 1. Saisonviertel die Bundesliga-Tabelle an. Die Wiener dominieren die erste Halbzeit, ohne jedoch zwingende Chancen herauszuspielen. Ein Schwab-Kopfball (42.) nach Hofmann-Freistoß sorgt dennoch für die verdiente Führung. Für das 2:0 sorgt mit Dibon (66.) ein weiterer Ex-Admiraner per Kopf. Diesmal nach Kainz-Ecke. Jelic, in der 60. ausgewechselt, bleibt bei seinem Rapid-Debüt blass.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen