Sturm gelingt Befreiungsschlag

Aufmacherbild

Sturm Graz fährt am siebten Spieltag der laufenden Saison den ersten Dreier ein. Die Murstädter schlagen vor eigenem Publikum (8.600 Zuschauer) im Duell der noch sieglosen Teams den Wolfsberger AC mit 4:1. Die Hausherren präsentieren sich vor der Pause effizient. Vujadinovic (6.) und Hadzic (16.) sind jeweils nach einer Ecke von Offenbacher per Kopf erfolgreich. Nach der Pause sorgen Beichler (69.) und Beric (73./Elfmeter) für klare Verhältnisse. Kerhe (86.) gelingt noch etwas Ergebniskosmetik.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen