Wallner-Tor rettet Salzburg

Aufmacherbild
 

Salzburg entgeht der ersten Heim-Niederlage gegen Sturm Graz seit 9 Jahren. Der Meister geht bei den Mozartstädtern, die mehrere Spieler wegen eines Magen-Darm-Virus vorgeben müssen, durch einen Elfer von Kienast (50.) mit 1:0 in Front. Sekagya hat ihn zuvor gefoult. Wallner (89.) kann per Freistoß doch noch ausgleichen. Sturm-Joker Haas (84.) sieht die rote Karte. Bei Salzburg, das Tabellenführer bleibt, feiern der 17-jährige Savic und Jefferson ihre Startelf-Debüts.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen