Heim-Blamage für die Austria

Aufmacherbild

Die Frühjahrs-Meisterschaft geizt weiterhin mit Toren. Während Wiener Neustadt gegen Wacker Innsbruck sowie Sturm Graz gegen Rapid torlos enden, muss die Wiener Austria eine bittere 0:1-Heimniederlage gegen Schlusslicht Kapfenberg hinnehmen. Das Goldtor erzielt Nathan Junior (45.) aus einem Elfmeter nach Handspiel von Georg Margreitter. Dabei spielen die Obersteirer ab der 45. Minute mit einem Mann weniger, Babangida sieht Gelb-Rot. In der Tabelle führt damit Rapid drei Punkte vor Sturm.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen