Rapid gewinnt in Salzburg

Aufmacherbild

Der SK Rapid Wien gewinnt den Schlager zum Auftakt der 2. Bundesliga-Runde beim FC Red Bull Salzburg am Samstag vor 17.357 Zuschauern mit 2:1 (2:0). Thanos Petsos erzielt in der 15. Minute mit einem direkten Freistoß die Führung, Stefan Schwab erhöht nach einem weiteren Freistoß in Minute 33. Dimitri Oberlin sorgt in Minute 66 für den Anschlusstreffer. Rapid hält nach zwei Spielen bei zwei Siegen und einer Tordifferenz von 5:1, Salzburg bei zwei Niederlagen und 2:4 Toren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen