Salzburg-Kantersieg gegen Ried

Aufmacherbild
 

RB Salzburg bleibt in der Bundesliga das Maß aller Dinge. Die Bullen sind nach einem 5:0 (3:0)-Kantersieg gegen die SV Ried nicht nur Tabellenführer, sondern auch seit 27 Spielen ungeschlagen. Die Innviertler müssen hingegen die erste Saisonniederlage hinnehmen. Ramalho und zwei Mal Alan treffen bereits vor der Pause, im zweiten Durchgang erhöht Kampl mit einem Doppelpack. Alan (60.) kassiert nach einer Beschimpfung die Rote Karte, Trainer Roger Schmidt wird auf die Tribüne verbannt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen