Grödig jubelt über größten Coup

Aufmacherbild

Aufsteiger SV Grödig jubelt nach dem 1:0-Erfolg im Hanappi-Stadion bei Rapid über den bisher größten Coup in der noch jungen Bundesliga-Historie. "Ein großes Kompliment an meine Mannschaft, die als Aufsteiger die Festung Hanappi geknackt hat", war Trainer Adi Hütter stolz auf die mannschaftliche Geschlossenheit. Mit 13 Punkten aus sechs Spielen besteht bei den Salzburgern jedoch laut dem Chefbetreuer keine Gefahr, abzuheben. "Wir lassen die Kirche schon im Dorf und wissen, wo wir uns bewegen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen