Altach in Ried chancenlos

Aufmacherbild
 

Der SCR Altach muss im Kampf um die Europacup-Startplätze einen Rückschlag hinnehmen. Der Aufsteiger kassiert zum Auftakt der 34. Runde eine 1:4-Auswärtsniederlage bei der SV Ried. Mann des Abends ist Thomas Fröschl, der schon vor der Pause mit einem lupenreinen Hattrick für die Entscheidung sorgt (19., 29., 35.). Nach der Pause gelingt den defensiv teils inferior agierenden Altachern durch Boris Prokopic ein Treffer (68.), Thomas Murg setzt in der 70. Minute den Schlusspunkt der Partie.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen