Grödig gegen Rapid abgesagt

Aufmacherbild
 

Die 34. Runde der Bundesliga kann am Mittwoch nicht abgeschlossen werden. Die Partie zwischen dem Achten SV Grödig und dem Zweiten SK Rapid Wien muss überraschenderweise abgesagt werden. Zu starker Dauerregen macht eine Austragung des Duells im "Das.Goldberg-Stadion" unmöglich. Somit muss die mögliche Entscheidung im Kampf um den zur CL-Quali berechtigenden Platz zwei vertagt werden. Wie die Bundesliga bekanntgibt wird die Partie kommende Woche am Mittwoch, den 27. Mai um 18:30 Uhr nachgeholt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen