Erster Sieg 2014 für Innsbruck

Aufmacherbild

Schlusslicht Wacker Innsbruck darf sich in der 32. Runde endlich über den ersten Sieg im Jahr 2014 freuen. Die Tiroler gewinnen 2:1 in Ried. Jevtic (57.) und Gründler (70.) erzielen die Treffer für die Gäste. Das Anschlusstor durch Vastic (91.) fällt zu spät. Rapid kommt daheim gegen Admira nur zu einem torlosen Remis. Beide Teams vergeben gute Chancen. Grödig fährt einen 2:1-Sieg beim WAC ein und zieht punktemäßig mit drittplatzierter Austria gleich. Wiener spielen Sonntag in Neustadt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen