Trotz Rekord: Sturm besiegt RBS

Aufmacherbild

Sturm feiert zum Auftakt der 32. Runde einen 2:1-Erfolg bei RB Salzburg. Es ist für die Grazer der erste Sieg in der Mozartstadt seit 2002 - Salzburgs erste Heimpleite nach 32 Spielen. Die Tore von Djuricin (64.) und F. Kainz (73.) drehen nach der Führung der Hausherren die Partie. Das 1:0 der Bullen resultiert aus einem Eigentor von Madl (19.). Es war dies der 102. Saisontreffer der Salzburger. Damit hat die Schmidt-Elf den Saisontore-Rekord von Rapid aus dem Spieljahr 1985/86 gebrochen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen