Kein Sieger bei Sturm vs. Rapid

Aufmacherbild

Sturm und Rapid trennen sich zum Abschluss der 31. Bundesliga-Runde mit einem 2:2-Remis. Schobesberger bringt die Hütteldorfer in der 8. Minute in Führung, wenig später gelingt Piesinger per Kopf der Ausgleich (16.). Nach Seitenwechsel profitiert Rapid von einem Patzer von Sturm-Goalie Gratzei der einen 37-Meter-Schuss von Petsos nicht parieren kann (54.). Beichler sorgt dann aber doch noch für den etwas glücklichen Punktgewinn (70.). Im Finish sehen Kienast (86.) und Madl (93.) Gelb-Rot.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen