Rapid beendet Negativ-Lauf

Aufmacherbild

Nach neun sieglosen Spielen in Serie darf Rapid Wien wieder drei Punkte bejubeln. In einer von Protesten der grün-weißen Anhänger begleiteten Partie der 29. Bundesliga-Runde treffen Katzer mit dem Oberarm (49.) und Alar per Kopf (57.) zum 2:0 gegen Wr. Neustadt. Salzburg dreht nach Rückstand (Höller, 52.) das Spiel in Mattersburg und geht nach Toren von Mane (72.) und Soriano (75.) als 2:1-Sieger vom Platz. Mane sieht Gelb-Rot (81.). Die Admira gewinnt das Kellerduell gegen Innsbruck 4:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen