Rapid-Sieg dank Schobesberger

Aufmacherbild

Zum Auftakt der 29. Runde feiert Rapid einen 1:0-Sieg bei der SV Ried. Das Goldtor vor 6.500 Zuschauern erzielt Philipp Schobesberger (36.), der sich im Konter nach Beric-Pass gegen drei Rieder durchsetzt. Die Gäste steigern sich in einer über weite Strecken zerfahrenen Partie, die wenige Top-Chancen bietet. Walch und Kragl vergeben noch die besseren Ried-Chancen. Rapid, das den sechsten Sieg in Folge gegen die Oberösterreicher einfährt, verteidigt Platz zwei gegen Altach und Sturm.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen