Baur bei Grödig vor der Ablöse

Aufmacherbild

Bei Grödig bahnt sich nach dem 0:4 bei Rapid ein Trainerwechsel an. Obwohl die Salzburger in den Abstiegskampf rutschten und 6 Niederlagen in Folge kassierten, ist sich Michael Baur keiner Schuld bewusst. "Ich würde es nicht verstehen, da das Trainerteam einen guten Job macht. Das müssen andere entscheiden. Ich muss die Spieler wieder aufbauen." Baur will seinen Weg unbeirrt weitergehen. "Ich habe als Spieler die Leute gespalten, offenbar jetzt auch als Trainer. Mich muss nicht jeder mögen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen