Salzburg bittet um Geduld

Aufmacherbild

Meister Salzburg bittet nach dem 1:2 gegen Rapid und dem Fehlstart in die Saison um Geduld. Trainer Zeidler: "Wir brauchen Zeit, um besser zu werden und die meisten Spiele zu gewinnen. Die wird noch kommen." Goalie Walke findet klare Worte: "Wir haben in der ersten Hälfte Kinderfußball gespielt, Rapid war viel cleverer. In Malmö müssen wir als Männer auftreten. Rapid freut der Saisonstart. Schwab: "Wir sind zur Zeit auf einem hohen Niveau. Das müssen wir halten, dann können wir angreifen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen