FAK fährt Sieg gegen Sturm ein

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt der 18. Bundesliga-Runde geht die Austria als Sieger aus dem Spitzenspiel mit Sturm Graz hervor. Der Meister setzt sich daheim mit 3:2 (2:1) durch. Bereits nach 14 Minuten köpft Ramsebner mit seinem ersten Austria-Tor zur Führung für die Hausherren ein. Entgegen dem Spielverlauf gelingt Beichler (26.) der Ausgleich, ehe Royer (45.) zum 2:1-Pausenstand trifft. Für die Vorentscheidung sorgt Hosiner, der in der 70. Minute auf 3:1 stellt. Webers Anschlusstreffer (90.) kommt zu spät.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen