Kühbauer: "Auf uns setzt keiner"

Aufmacherbild
 

"Auf uns setzt zu Recht keiner einen Cent", sagt WAC-Coach Didi Kühbauer vor dem Auswärtsspiel gegen Leader RB Salzburg (So., 16:30) in der 17. Runde. Die Kärntner sind seit fünf Runden sieglos, stehen aber immer noch auf dem zweiten Platz. RBS-Trainer Adi Hütter nimmt die Aufgabe keineswegs auf die leichte Schulter: "Der WAC strauchelt momentan etwas, trotzdem sind sie ein gutes Team." Stefan Ilsanker will sich für das 0:1 im letzten Duell revanchieren: "Bin immer noch ein bisserl heiß."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen