Aufmacherbild

Rapid unterliegt Wolfsberg

Rapid erleidet in der 15. Bundesliga-Runde einen schweren Rückschlag: Die Hütteldorfer verlieren das Heimspiel gegen den Wolfsberger AC mit 0:2 (0:1). Christian Falk bringt die Gäste in der 6. Minute per Kopf in Führung und vergibt in der 20. Minute eine weitere Großchance. Kurz nach Seitenwechsel, in Minute 48, sorgt der Stürmer mit seinem 8. Saisontor für die Vorentscheidung. Viele Zuschauer verlassen bereits nach einer Stunde das Stadion. Rapid liegt 9 Punkte hinter der Austria auf Rang 3.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»