Baumgartner lobt Konkurrenzkampf

Aufmacherbild

Nach zwei Siegen in Folge wähnt sich die Wiener Austria im Aufwind. Gegen Sturm (Samstag, 16 Uhr) wollen die Veilchen die Woche perfekt abschließen. Trainer Gerald Baumgartner streicht besonders den steigenden Konkurrenzkampf positiv hervor. Nach langer Verletzungspause könnte auch Alexander Gorgon zu einem Einsatz kommen. Nur Ola Kamara hat derzeit beim Salzburger kein Leiberl. "Er hatte wirklich sehr viele Chancen, sein Können zu zeigen. Jetzt sind andere an der Reihe", sagt Baumgartner.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen