FAK schießt Ried aus dem Stadion

Aufmacherbild

Die Wiener Austria übernimmt zum Abschluss der 14. Bundesligarunde mit einem 6:1-Triumph über die SV Ried wieder die Tabellenführung. Mann des Spiels ist Philipp Hosiner, der sich wie schon in der Vorwoche gegen die Admira drei Mal in die Schützenliste einträgt (11., 52., 70.). Für die weiteren Treffer sorgen Jun (18.), Stankovic (82.), Linz (87.) bzw. Zulj (57.). Austria führt nun mit 32 Punkten zwei Zähler vor Salzburg. Rapid weist als Dritter schon sechs Punkte Rückstand auf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen