Rapid siegt und Beric fliegt

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt der 13. Bundesliga-Runde siegt Rapid bei Sturm Graz mit 3:1 (2:0). Die gefährlicheren Gäste gehen in einem intensiven Spiel per Schwab-Kopfball in Führung (36.), Ex-Blacky Robert Beric erhöht auf 2:0 (44.) und sieht wegen provokativen Jubels vor den Sturm-Fans Gelb. Kurz vor Ende fliegt der Slowene mit Gelb-Rot (86.). Schick bringt Sturm kurz nach der Pause zurück (47.), doch ein Dibon-Kopfball (66.) besiegelt die Heimniederlage. Rapid sichert Platz drei ab, Sturm bleibt Fünfter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen