Grödig-Remis gegen 10 Salzburger

Aufmacherbild

Zum Abschluss der 13. Bundesliga-Runde trennen sich Grödig und Salzburg 2:2 (2:1). Die Hausherren gehen durch die "Bullen"-Leihgabe Yordy Reyna und einem Gulacsi-Fehler in Führung (7.). Nach Kampls Ausgleich in seinem 100. RBS-Spiel (22.) bringt Gulacsi Reyna zu Fall und sieht Rot. Huspek verwertet den Elfer im zweiten Anlauf (37.). Nach der Pause wird Salzburg erst im Finish gefährlich, Sabitzer sorgt für die Tabellenführung (81.). Für Grödig ist es der erste Punkt im sechsten Salzburg-Derby.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen