WAC gewinnt in Innsbruck

Aufmacherbild

Der WAC feiert zum Auftakt der 13. Bundesliga-Runde einen 2:1 (2:0)-Erfolg bei Wacker Innsbruck. Topcagic bringt die Gäste nach einem Bergmann-Fehler schon in der zweiten Minute in Führung. Kerhe erhöht noch vor der Pause per Kopf auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel macht es Wallner mit einem schönen Volley-Treffer (68.) noch einmal spannend, die Kärntner retten den knappen Vorsprung aber über die Zeit. Der WAC verbessert sich damit vorläufig auf Platz 7, Innsbruck bleibt auf Position 9.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen