Rapid gewinnt das 307. Wr. Derby

Aufmacherbild

Rapid gewinnt das 307. Wiener Derby gegen die Austria in der mit 12.000 Zuschauern ausverkauften Generali Arena mit 1:0 und feiert damit den ersten Derby-Sieg nach zehn Spielen in Folge. Das Goldtor erzielt US-Stürmer Boyd in der 88. Minute per Kopf. Die Hütteldorfer dominieren über weite Strecken, die besseren Chancen haben aber die Gastgeber. Hosiner und Kienast haben bei Lattenschüssen Pech. Zudem hätte es in Hälfte eins nach Handspiel von Trimmel Elfmeter für die Austria geben können.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen