Admira gewinnt bei Sturm Graz

Aufmacherbild
 

Die 13. Bundesliga-Runde bringt einige überraschende Ergebnisse. Schlusslicht Admira fährt einen hochverdienten 2:0-Erfolg bei Sturm Graz ein. Schößwendter bringt die Gäste bereits in der 15. Minute per Kopf in Führung, nach Seitenwechsel sorgt Sax (69.) für die Entscheidung. SV Ried rettet ein 3:3 in Wiener Neustadt. Die Tore für die Niederösterreicher erzielen Pichlmann (17.), Rauter (45.) und Martschinko (69.). Für Ried treffen Gartler (41.), Zulj (53.) und Sandro (92.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen