Kein Sieger bei Sturm-Austria

Aufmacherbild
 

Im Spitzenspiel der elften Bundesliga-Runde zwischen Sturm Graz und Austria Wien gibt es am Sonntag keinen Sieger. Hosiner bringt die Gäste aus Favoriten vor über 13.000 Zuschauern in der UPC-Arena zwar schon in der 7. Minute in Führung, nur acht Minuten später erzielt aber Florian Kainz aus einem harten Foul-Elfmeter (Suttner gegen Hölzl) den Ausgleich für die Steirer. Danach hat die Austria etwas mehr vom Spiel und auch die besseren Chancen. Treffer fällt allerdings keiner mehr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen