Kein Sieger bei Sturm-Austria

Aufmacherbild

Im Spitzenspiel der elften Bundesliga-Runde zwischen Sturm Graz und Austria Wien gibt es am Sonntag keinen Sieger. Hosiner bringt die Gäste aus Favoriten vor über 13.000 Zuschauern in der UPC-Arena zwar schon in der 7. Minute in Führung, nur acht Minuten später erzielt aber Florian Kainz aus einem harten Foul-Elfmeter (Suttner gegen Hölzl) den Ausgleich für die Steirer. Danach hat die Austria etwas mehr vom Spiel und auch die besseren Chancen. Treffer fällt allerdings keiner mehr.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen