Wacker seit 8 Stunden ohne Tor

Aufmacherbild

Wacker Innsbruck rutscht immer tiefer in die Krise. Das Schlusslicht der Bundesliga musste bei der 0:2-Heimniederlage gegen Rapid bereits die sechste Liga-Niederlage in Folge hinnehmen. "Wir dürfen nicht verzweifeln und nicht die Geduld verlieren", lässt sich Neuzugang Roman Wallner die Anspannung nicht anmerken. Auch der Stürmer ist noch ohne Treffer für seinen neuen Verein. Insgesamt warten die Tiroler bereits 484 Minuten oder mehr als acht Stunden vergeblich auf einen Torerfolg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen